Der Verein

Mancher ist durch eine psychische Erkrankung so verunsichert, daß er sich von Freunden, Verwandten und Nachbarn zurückzieht, seinen Arbeitsplatz verliert, vielleicht sogar seine Wohnung.
Der Sozial-Psychiatrische Förderkreis Nürtingen e.V. bietet psychisch kranken und behinderten Menschen Unterstützung in den Lebensbereichen Arbeit, Wohnen, Freizeit und Begegnung an, wenn staatliche und kommunale Angebote nicht ausreichen.
Nach einem langen Krankenhausaufenthalt fällt vieles schwer, was vor der Erkrankung saelbstverständlich war. Angst, als abgestempelt zu gelten, erschwert den betroffenen Menschen zusätzlich den neuen Anfang. Sie brauchen Hilfe, um ihren Weg aus der Einsamkeit finden zu können.

Der Verein wurde 1984 gegründet und ist ein gemeinnütziger psychiatrischer Hilfsverein, in dem sich Bürger als Nachbarn in der Gemeinde, Angehörige von Patienten, Fachleute, erfahrene kommunale Politiker und die Betroffenen selbst zusammen finden und sich ehrenamtlich für die Belange chronisch psychisch kranker Menschen engagieren.